Tochter Zion? Gloria in Excelsis deo?

Leider muss die Andacht mit Musik ausfallen. Bitte die aktuellen Änderungen beachten.

Welches ist Ihr Lieblingsweihnachtslied für den am 4. Advent an der Feuerschale?

Tochter Zion? Gloria in Excelsis deo? Welches ist Ihr Lieblingsweihnachtslied? Am Sonntag vor Weihnachten, das ist der 20. Dezember /4. Advent, wollen wir um 17:00 Uhr um die Feuerschale herum im Innenhof eine kleine Andacht mit Musik halten.

Da jeder momentan überwiegend zu Hause alleine singt oder summt, haben wir uns überlegt: Sie als Gemeinde dürfen mitentscheiden, welche Lieder gespielt und gesungen werden sollen. Die Lieder mit den meisten Stimmen werden ausgewählt.

… Hier bittte weiterlesen …

Online-Adventskalender 2020

Unser lebendiger Adventskalender „Wir.Gemeinde.Advent“ erfreute in den letzten Jahren wachsender Beliebtheit, weil wir uns gegenseitig bei Punsch und Gebäck besuchen und  miteinander Zeit verbringen konnten. In diesem Jahr wird es nicht möglich sein. Corona ist auch hier dazwischen gegrätscht

Also treffen wir uns täglich eben online und öffnen ein Türchen!

Unter www.kirche.plus/adventskalender-2020 finden Kleine und Große jeden Tag neue Überraschungen: Geschichten, Bastelaktionen, Musik, Audio- und Videoclips zu adventlichen Themen und Entspannung. Sie bereichern uns in dieser ungewöhnlichen Adventszeit und begleiten uns auf dem Weg zur Krippe. Virenfrei und ohne AHA-L Regeln.

Los geht’s am 1. Advent (29.November) los, voraussichtlich bis zum Sonntag nach Weihnachten (26. Dezember). Je nachdem, wieviele Beiträge die 5 Trägergemeinden von kirche.plus beisteuern können. Soviel sei schon verraten: Wülfer-Knetterheide wird gut vertreten sein! J

Aktuelle Infos und Links zu den Sozialen Medien Facebook, Twitter und Instagram findet ihr rechtzeitig auf unserer Homepage www.kirche-wuelfer.de

Gebet.plus – 17. Mai 2020 um 19:30

Weil uns in unseren Online-Gottesdiensten von kirche.plus so viele Gebete von euch erreichen, dass wir sie gar nicht alle im Gottesdienst aussprechen können, wird es in diesem Live-Format nur um eure Gebete gehen.

Wir sammeln eure Gebete über die Woche per Mail (gebet@kirche.plus) und WhatsApp/SMS/Signal (0176-537 00379).

Und auch während des Livestreams könnt ihr noch eure Gebete in den Chat schreiben.

Dieses Angebot beginnt am 17. Mai um 19:30 Uhr. Die Gestaltung übernehmen Lia Schneider, Wülfer-Knetterheide und Daniela Flor, Pivitsheide.

Gebet.plus

https://youtu.be/CnetvPnAToE

Weil uns in unseren Online-Gottesdiensten von kirche.plus so viele Gebete von euch erreichen, dass wir sie gar nicht alle im Gottesdienst aussprechen können, wird es in diesem Live-Format nur um eure Gebete gehen.

Wir sammeln eure Gebete über die Woche per Mail (gebet@kirche.plus) und WhatsApp/SMS/Signal (0176-537 00379).

Und auch während des Livestreams könnt ihr noch eure Gebete in den Chat schreiben.

Dieses neue Angebot startet am 03. Mai um 19:30 Uhr.

Gebet.plus

https://youtu.be/jRWK2A9iKMk

Weil uns in unseren Online-Gottesdiensten von kirche.plus so viele Gebete von euch erreichen, dass wir sie gar nicht alle im Gottesdienst aussprechen können, wird es in diesem neue Live-Format nur um eure Gebete gehen.

Wir sammeln eure Gebete über die Woche per Mail (gebet@kirche.plus) und WhatsApp/SMS/Signal (0176-537 00379).

Und auch während des Livestreams könnt ihr noch eure Gebete in den Chat schreiben.

Dieses neue Angebot startet am 19. April um 19:30 Uhr.

Dialogpredigt am 29.03.2020: „Wir haben hier keine bleibende Stadt, sondern die zukünftige suchen wir.“

Passionszeit. Jesu Leidenszeit. Am Sonntag Judika lesen wir im Hebräerbrief im 13 Kapitel:

„Jesus hat außerhalb des Stadttores gelitten. Durch sein eigenes Blut wollte er das Volk heilig machen. Lasst uns daher hinausgehen vor das Lager. Wir wollen die Schande auf uns nehmen, die ER getragen hat. Denn wir haben hier keine bleibende Stadt, sondern die zukünftige suchen wir“.

(Übersetzung: Verse 12-13 BasisBibel, Vers 14 Luther-Bibel 2017)

„Wir haben hier keine bleibende Stadt, sondern die zukünftige suchen wir.“ Das klingt doch tröstlich, oder?

… Hier bittte weiterlesen …