Konfirmationen am 13. und 20. September 2020 als „geschlossene Gesellschaft“

Wir, die Kirchengemeinde Wülfer-Knetterheide freuen uns, dass die im April verschobenen Konfirmationen nun am 13. und 20. September gefeiert werden können.

Am 13. September um 10 Uhr werden Mirco Albrecht, Fabienne Albrink, Maya Deppermann, Lennard Flieder, Fynn Heiland, Sophia Künsting und Tom Pohl in der Kirche Nordstraße 21 konfirmiert.

Am Sonntag drauf, 20. September, ebenfalls um 10 Uhr sind es Eric Ademski, Olivia Basjuk, Ilona Hamann, Lennart Hunkenschröder, Hendrik Funke, Evelyn Janzen, Tim Schapeler und Emily Schmidt.

Einlass in die Kirche ist jeweils ab 9.15 Uhr.

„Es gelten die üblichen Schutz- und Hygieneregelungen. Hände werden bei Eintritt desinfiziert und die Masken bei Betreten und Verlassen der Kirche getragen. Während des Gottesdienstes können sie abgenommen werden. Die Sitzplätze sind nummeriert und jeder muss einen Kontaktzettel mit seinen Daten hinterlassen. So kann 4 Wochen lang nachverfolgt werden, wer im Gottesdienst wo gesessen hat“, erklärt Pastorin Birgit Krome-Mühlenmeier.

„Um jeder Familie 16 Sitzplätze anbieten zu können, werden die Gottesdienste leider nicht für alle Gemeindeglieder offen sein, sondern in „geschlossener Gesellschaft“ gefeiert.

Die Gemeindeglieder sind eingeladen, Gottesdienste um 11 Uhr bei www.kirche.plus zu sehen oder in den Nachbargemeinden zu besuchen.“

Kinderbibelwoche

dieses Mal im Herbst!

In der ersten Herbstferienwoche holen die Kinderbibelwoche unter etwas anderen Bedingungen nach.

Alle Kinder zwischen fünf und zwölf Jahren sind eingeladen, jeweils von 9 bis 12 Uhr dabei zu sein.

Von Dienstag 13. Oktober bis Freitag 16. Oktober treffen wir uns mit allen angemeldeten Kindern an der Kirche in der Nordstraße 21.

Wir beginnen gemeinsam in der Kirche, dort wird es eine Maskenpflicht geben.

Anschließend starten die Kinder in kleinen Gruppen zu einem Stationenlauf, um viel Spannendes zu erleben, hier darf die Maske abgenommen werden. Die Stationen werden draußen in den Straßen um die Kirche liegen. An wetterfeste Kleidung sollte jeder denken.

Den Abschluss machen wir dann wieder zusammen mit Maske in der Kirche.

Frühstück und Trinken muss jedes Kind selbst mitbringen.

Anmeldungen mit dem Anmeldeformular: Gemeindebriefartikel-Anmeldung-HerbstHerunterladen

Wir freuen uns auf euch

Euer KiBiWo Team 

Der Kindergottesdienst startet am 30.08.2020 wieder

Am 30. August wollen wir um 11:00 Uhr zusammen wieder Kindergottesdienst in unserem Gemeindehaus feiern.

Dabei gelten die Rahmenbedingungen unseres Corona-Schutzkonzepts:

  • Es wird gebeten, die eigenen Mund-Nasen-Maske mitzubringen.
    Bei Bedarf werden selbst genähte Masken aus Batikstoff aus einem Kirchenprojekt in Togo gegen eine Spende abgegeben.
    Danke an die Dame, die sie uns spontan genäht hat.
  • Beim Betreten der Räumlichkeiten sind die Abstands- und Hygieneregeln sorgfältig einzuhalten.

Nachruf auf Gustav Rosenbaum

„Bleibe fromm und halte dich recht; denn einem solchen wird es zuletzt gut gehen“

(Psalm 37,37)

Gott, der Herr über Leben und Tod, hat unser ehemaliges Kirchenvorstandsmitglied

Gustav Rosenbaum

* 09. September 1933
+ 08. Juli 2020

aus der Zeit zu sich in die Ewigkeit gerufen.

Wir sind dankbar für alle Zeit und Treue, mit der er sich unserer Gemeinde besonders in den Jahren 1968 – 1992 in Gemeindeleitung und Klassentag der damaligen Klasse Schötmar zur Verfügung gestellt hat.

Sein Konfirmationszuspruch aus Psalm 37,37 war ihm lebenslange Weisung. Nun darf er schauen, worauf er im Leben vertraut hat.

Wir sind dankbar für alles Gute, was uns mit diesem Menschen geschenkt war. In Anteilnahme und Fürbitte sind wir bei seinen Angehörigen.

Jesus Christus hat dem Tod die letzte Macht genommen. In dieser Gewissheit befehlen wir Gustav Rosenbaum der Liebe des lebendigen Gottes an.

Evangelisch – Reformierte Kirchengemeinde Wülfer-Knetterheide
Birgit Krome-Mühlenmeier, Pfarrerin         
Janina Herzberg, stellv. Vorsitzende des Kirchenvorstandes

Sonntag, 2. August, 11:00 Uhr, Premiere

Eine Premiere folgt der nächsten: An Pfingsten haben wir unseren 1. Streaminggottesdienst hinter der Kirche ohne anwesende Gemeinde gefeiert.

Diesen Sonntag übertragen wir bei kirche.plus den ersten Gottesdienst aus unserer Kirche unter Anwesenheit der Gemeinde und einem Lobpreis-Trio.

Einlass ist ab 10:30 Uhr durch die gewohnte Kirchentür. Es gelten die inzwischen wohlbekannten Hygiene- und Corana-Schutz-Regeln (Hände am Eingang desinfizieren, Mund-Nasenschutz).

Es besteht weiterhin ein Sitzplatzabstand von min. 2 Metern, sodass während des Gottesdienstes die Maske abgenommen werden kann.